Yandex.Metrica

Der Bestseller jetzt als eBook

 

Jetzt mit leckeren Rezepten
abnehmen ohne Hungern!

Der einfache Weg zum Wunschgewicht

Bist du mit deiner Figur und deinem Gewicht nicht zufrieden? Hast du schon mehrere Diäten ohne Erfolg ausprobiert? Dann vergiss alles, was du bisher über das Thema Diät gehört hast. Vergiss einfach, dass man bei einer Diät nur hungern muss. Man kann auch abnehmen ohne Hunger und dies ist einfacher, als du dir vielleicht vorstellen kannst.

Abnehmen ohne Hungern - Ernährungsplan als eBook

Das Erfolgsrezept lautet Low Carb

Von Low Carb hast du vermutlich schon einmal gehört. Es handelt sich hier um eine Ernährungsweise, in der die Aufnahme von Kohlehydraten deutlich reduziert wird. Vielleicht wirst du nun denken, aber wie soll dabei das Abnehmen ohne Hungern funktionieren? Leichter als du denkst! Denn bei Low Carb wird grundsätzlich zwischen zwei Varianten unterschieden. Variante 1 verzichtet so gut wie komplett auf Kohlehydrate. Bei Variante 2 werden Kohlehydrate in der Nahrungsaufnahme drastisch gesenkt. Die erste Methode wird auch als Ketose bezeichnet. Diese hat jedoch für ein Abnehmen mit Spaß viel zu viele Regeln und ist daher hier nicht empfehlenswert. Für das Abnehmen ohne Hungern gibt es die Vorgabe, dass man fast alles essen kann was man will. Jedoch entscheidend dabei ist, wann man isst und wie viele Kohlehydrate aufgenommen.

Low Carb ist für alle Menschen geeignet

Der Low Carb Ernährungsplan ist kein Hexenwerk. Und du wirst feststellen, dass du bei jeder Mahlzeit so richtig satt wirst und dabei ganz einfach auf Beilagen wie Nudeln, Reis oder Kartoffeln verzichten kannst. Mit dem Low Carb Ernährungsplan ist es möglich, im Durchschnitt pro Woche zwischen einem und drei Kilo zu verlieren. Ja, und das ohne dabei zu hungern. Der Vorteil ist aber nicht nur, dass man schnell und trotzdem nachhaltig Gewicht verliert. Sondern dass man auch lernt, sich wirklich gesund zu ernähren. Demzufolge arbeitet der Kreislauf deutlich besser und die Verdauung wird stärker angeregt. Schon nach kurzer Zeit fühlt man sich vitaler und dadurch steigt das persönliche Wohlbefinden.

Eine Auswertung der bisherigen Erfahrungsberichte zeigte sensationelle Erfolge. Nach den ersten 12 Tagen hatten die Teilnehmer im Durchschnitt:

  • bis zu 8 Kg abgenommen
  • den Magen an kleinere Portionen gewöhnt
  • das Verlangen nach Süßigkeiten verloren
  • ihre Ernährung umgestellt, um ihr Wunschgewicht zu erreichen und dauerhaft halten zu können
  • und nicht zuletzt: viel Lebensqualität gewonnen

Beim Abnehmen ohne Hungern musst du viel trinken

Viel trinken ist beim Abnehmen ohne Hungern eine Grundvoraussetzung. Über den Tag verteilt sollten es mindestens zwei bis drei Liter sein. Idealerweise trinkst du etwa 15 Minuten vor jeder Mahlzeit zwischen 0,3 und 0,5 Liter Wasser. Halte dir dabei einfach vor Augen, dass du pro getrunkenem Liter Wasser 100 kcal verbrennst. Dadurch macht das Trinken gleich viel mehr Spaß und sollte Anregung genug sein. Wenn du tagsüber Hungerattacken verspürst, dann vermeide Süßigkeiten. Trinke stattdessen eine bis zu drei Tassen Kaffee oder schwarzen Tee pro Tag. Jedoch solltest du Zucker und Milch im Kaffee meiden und lieber auf Süßstoff und Sojamilch setzen. Denn darin ist kein Milchzucker enthalten und ist somit auch frei von Kohlehydraten. Kennst du dieses Sprichwort: Morgens essen wie ein Kaiser, mittags wie ein König und am Abend wie ein Bettler? Das solltest du in deinen Ernährungsplan aufnehmen und einem Abnehmen ohne Hungern steht nichts mehr im Weg.

Jede Menge Rezepte wecken die Freude am Essen

Bei Low Carb muss man nicht ewig in der Küche zu stehen. Ganz im Gegenteil. Tolle Rezepte im Ernährungsplan sorgen dafür, dass du deine Mahlzeiten in maximal 20 Minuten zubereiten kannst. Und dich trotzdem richtig satt essen kannst. Rezepte gibt es für Frühstück, Mittag- und Abendessen. Vegetarier werden mit Low Carb genauso zufrieden gestellt, wie Veganer.
Die Rezepte werden wirklich jeden überzeugen. Bei Low Carb soll man ja auf Kohlehydrate nicht komplett verzichten, sondern diese nur deutlich reduzieren. In der Regel sollte man nicht mehr als 100 Gramm pro Tag an Kohlehydraten aufnehmen. Der Ernährungsplan und die passenden Rezepte sehen dabei vor, dass im Laufe der Mahlzeiten die Kohlehydrate immer weniger werden. Mittags sollten es nur noch 30 Gramm sein und beim Abendessen höchstens 10 Gramm. Die Rezepte des Ernährungsplans sorgen dafür, dass die Regelung perfekt umgesetzt werden kann. Und man am Abend trotzdem nicht hungrig ins Bett gehen muss.

Also, nicht mehr lange überlegen und mit dem Ernährungsplan den einfachen Weg zum Wunschgewicht beschreiten.